broschueren
header AZ Broschueren
abisz beamte   

Ausbildung von A bis Z für Beamtenanwärter/innen

Alles rund um die Ausbildung Von A wie Abmahnung über K wie Kindergeld bis Z wie Zeugnis: Die Broschüre bietet nützliche Tipps und Informationen, die nicht nur im Arbeitsalltag helfen. Im Lexikon-Stil werden wichtige gesetzliche Regelungen, die einzelnen Bestandteile der Ausbildung und Mitbestimmungsmöglichkeiten für Ausbildungen nach BBiG kurz und knapp erläutert. Ausbildung von A bis Z gibt es auch speziell für Beamtenanwärter/innen und für Pflegeberufe.

Herausgeber/in:
ver.di Jugend
Paula-Thiede-Ufer 10
10179 Berlin

pdfAusbildung von A bis Z für Beamtenanwärter/innen (605.18 KB)


Demographische   

Demografische Entwickung und öffentlicher Dienst

Deutschlands Bevölkerung wird immer älter und immer weniger. Dies ist kein Phänomen der Zukunft, sondern die aktuelle demografische Entwicklung. Davon betrof- fen ist auch der öffentliche Dienst – sowohl als An- bieter von Leistungen als auch als Arbeitgeber. Damit stellt sich einerseits die Frage, welche Dienstleistungen in Umfang und Qualität weiter erforderlich sind und welche Rolle die zunehmende Nutzung elektronischer öffentlicher Dienstleistungen spielen wird. Anderer- seits stellt sich die Frage nach den Beschäftigungs- bedingungen in Konkurrenz zur Privatwirtschaft.

Beitrag in: Verwaltungsmanagement – Fachzeitschrift des REFA-Bundesverbandes 1/2013

Herausgeber:
REFA Bundesverband e.V.
Wittichstr. 2
64295 Darmstadt
Telefon: 06151 8801-132
Fax: 06151 8801-332

Verfasser: Klaus„ Weber, ver.di„–„Vereinte„ Dienstleistungsgewerkschaft„, Bereichsleiter„ Fachbereich„„ Bund„ und „Länder„ sowie„ Bundesbeamtensekretär

pdfVerwaltungsmanagement 1/2013 Seiten 4 bis 7(605.18 KB)


Der öffentliche Dienst des Bundes   

Der öffentliche Dienst des Bundes

Ein attraktiver und moderner Arbeitgeber

Stand: Dezember 2014

Herausgeber:
Bundesministerium des Innern
Alt-Moabit 101 D
10559 Berlin

pdf Der öffentliche Dienst in Deutschland(1,7 MB)


Teilzeit Beurlaubung   

Teil­zeit und Be­ur­lau­bung im öf­fent­li­chen Dienst des Bun­des

Diese Broschüre ist als erste Information für Beschäftigte der Bundesverwaltung angelegt, sie kann aber die Beratung durch die Dienststelle im Einzelfall nicht ersetzen.

Herausgeber:
Bundesministerium des Innern
Alt-Moabit 101 D
10559 Berlin

pdfTeilzeit und Beurlaubung im öffentlichen Dienst des Bundes(781 KB)


OeffentlicheDienststatistik  

Der öf­fent­li­che Dienst des Bun­des
– Da­ten zur Per­so­nal­struk­tur 2011

Die Daten zur Personalstruktur des Bundes, die diese Broschüre vorlegt, stellen ein wichtiges Arbeitsmittel dar. Sie dienen der Planung und auch der Kontrolle, wie sich Veränderungen der Beschäftigungsbedingungen mittel- und langfristig auswirken. Somit liefert die Analyse der Personalstrukturdaten wertvolle Ansätze für die Modernisierung der Bundesverwaltung und für die Weiterentwicklung des öffentlichen Dienstes.

Herausgeber:
Bundesministerium des Innern
Alt-Moabit 101 D
10559 Berlin

pdfStudiengänge an der Fachhochschule(375 KB)


beamten-ausbildungen  

Beamtenausbildungen

Einstellungsbehörden für mittlere und gehobene Beamten/innen-Laufbahnen in der Region Nordrhein-Westfalen ab Einstellungsjahr 2014 (Stand: 07/2013)

Zusammengestellt von:
Regionaldirektion (RD) NRW der BA
230 / Berufskunde

pdfBeamtenausbildungen(412.57 KB)


Mitgestalten-Mitverwalten - Q2  

Mitgestalten- Mitverwalten:
Ausbildungsberufe in der öffentlichen Verwaltung und der Justiz

Einen ersten Überblick über die verschiedenen Ausbildungsberufe in der öffentlichen Verwaltung und der Justiz kannst Du Dir mit der folgenden Broschüre verschaffen. Darin sind fast alle Ausbildungsberufe der zweiten Qualifikationsebene beschrieben.

Herausgeber:
Bayerischer Landespersonalausschuss
Kardinal-Döpfner-Str. 4
80333 München
Stand: Januar 2013

pdfAusbildungsberufe in der öffentlichen Verwaltung und der Justiz(343 KB)


mitgestalten mitverwalten-2  

Mitgestalten- Mitverwalten:
Studiengänge an der Fachhochschule

Einen ersten Überblick über die verschiedenen Berufsfelder und Studiengänge an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern kannst Du Dir mit der folgenden Broschüre verschaffen.

Herausgeber:
Bayerischer Landespersonalausschuss
Kardinal-Döpfner-Str. 4
80333 München
Stand: Januar 2013

pdfStudiengänge an der Fachhochschule(375 KB)


mitunsstaat 1  

Mit uns STAAT machen und in die Karriere starten
als Juristin /Jurist in der allgemeinen inneren Verwaltung

Der Einstieg in die Laufbahn des höheren allgemeinen Verwaltungsdienstes des Landes Nordrhein-Westfalen: Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich eine abwechslungsreiche Tätigkeit in verschiedensten Bereichen.

Herausgeber:
Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen
Haroldstraße 5
40213 Düsseldorf
Stand: Januar 2013

pdfJuristin /Jurist in der allgemeinen inneren Verwaltung(375 KB)


mitunsstaat 2  

Mit uns STAAT machen
Ausbildung – Beruf – Karriere in unserem Geschäftsbereich

Dieses Angebot soll Dein Interesse an dem einen oder anderen Berufsbild wecken. Mach Dir einen Eindruck über die breit gefächerten Ausbildungsangebote und die hohe Qualität einer Berufsausbildung in der inneren Verwaltung Nordrhein-Westfalens.

Herausgeber:
Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen
Haroldstraße 5
40213 Düsseldorf
Stand: Januar 2012

pdfKarriere in unserem Geschäftsbereich(375 KB)

* Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie das Angebot von ÖffentlicherDienst.de.