Der Öffentliche Dienst ist mit über 4,5 Millionen Beschäftigten Deutschlands größter Arbeitgeber.
Auf die richtige Bewerbung zum richtigen Zeitpunkt kommt es an. Wir zeigen, was für eine erfolgreiche Bewerbung wichtig ist.
Nach einer fundierten Ausbildung in Theorie und Praxis winkt eine unbefristete Festanstellung mit guten Aufstiegsmöglichkeiten.
Planungssicherheit, die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, soziale Werte und ein zuverlässiger Arbeitgeber sind starke Argumente.

header home

BewerbungWissen wo’s lang geht. Mit der Ausbildungsapp der ver.di-Jugend werden alle Fragen schnell geklärt.
Zur AusbildungsApp

Nutzt unsere Beratung

Beamtenanwärter/innen müssen vorsorgen: Sie haben einen besonderen sozialen Absicherungsbedarf beim Kranken- und Unfallversicherungsschutz sowie beim Dienstunfähigkeitsrisiko und beim Haftungsrisiko im privaten und dienstlichen Bereich.
weiter

Ihr fragt - Wir antworten

Eure Frage: Welche Angaben gehören in den Lebenslauf, welche nicht?
unsere Antwort dazu

ver.di Mitgliederservice

Als ver.di-Mitglied bekommst Du viele Vergünstigungen, die der ver.di Mitgliederservice für Dich aushandelt, z.B. eine kostenlose Lohnsteuer- oder Mietrechtsberatung, aber auch Rabatte für Tickets.
weiter

O-Töne

photo

Umut Sahin

"Ich glaube, dass im Öffentlichen Dienst mehr Wert auf die Ausbildung gelegt wird."

Mehr Ö-Töne
photo

Seda Özkan

"Mir gefällt an der Ausbildung zu meinem Beruf, dass wir sowohl im Innendienst als auch im Außendienst tätig sind. Damit habe ich einen abwechslungsreichen Job."

Mehr Ö-Töne
photo

Franziska Heinrich

"Ich habe einen sicheren Arbeitsplatz. Darum habe ich mich für eine Ausbildung im Öffentlichen Dienst entschieden."

Mehr Ö-Töne
photo

Martin Zawodzinksk

"Es ist gut, was ich mache. Es hat einen Sinn und das ist für mich ein Mehrwert, warum ich den Beruf des Feuerwehrmannes ausüben möchte."

Mehr Ö-Töne
photo

Lisa Möhne

"Es wird darauf geachtet, dass sich die Praxisanleiter richtig um einen kümmern. Sie wollen uns so viele Aufgaben wie möglich geben und damit übertragen sie uns auch viel Verantwortung. So habe ich das Gefühl, dass die eigene Arbeit viel wert ist."

Mehr Ö-Töne
1 2 3 4 5


anfuehrungIch habe mich für die Ausbildung im Öffentlichen Dienst entschieden, weil der Beruf der Verwaltungsangestellten sehr vielseitig ist.
Franziska Heinrich, Verwaltungsfachangestellte
* Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie das Angebot von ÖffentlicherDienst.de.

pfeil-weiss-links

Aktuelle Angebote bei bund.de

aktuell

TVÖD (Bund) Abschluss: Ein (Über)Blick zurück

ver.di hat Ende April eine Tarifeinigung mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern erzielt. Für die Beschäftigten gibt es mehr Geld und weitere Verbesserungen.
Mehr*

Doku in SWR2 Wissen:
Von Artenschutz bis Zigarettenschmuggel
Die Welt des Zolls

Von Joachim Meißner
Kokain in Brustimplantaten, Schimpansenpfoten - Zöllner finden die erstaunlichsten Sachen. Heute ist der Zoll eine Allzweckwaffe des Bundes - und eine unverzichtbare Einnahmequelle: Jahr für Jahr spült seine Arbeit mehr als 100 Milliarden Euro in die deutschen Kassen.
Film abrufen*